Menu Home

Geschichte

Geschichte

Gegründet…

wurde die EVP 1919 in Brugg als erste „Volkspartei“ der Schweiz.

 

Mit dem Ziel…

auf der Grundlage des Evangeliums eine sachbezogene und am Menschen orientierte Politik zu betreiben.

 

In der Überzeugung…

dass sich christlicher Glaube auch in konkretem politischen Engagement ausdrücken muss

.

Heute…

hat sich die EVP auf dieser Grundlage als kleine, aber wirkungsvolle Partei etabliert, deren Stimme in der politischen Meinungsbildung aufmerksam Gehör geschenkt wird.

 

Christliche Werte…

vertreten ihre engagierten Mitglieder auf allen politischen Ebenen.

 

Eine menschliche Politik…

steht für die EVP auch künftig im Mittelpunkt. Für eine wertvolle und lebenswerte Schweiz!

 

Im Kanton Aargau…

Die Evangelische Volkspartei Aargau verbindet rund 500 EVP-Mitglieder.

 

In Brugg…

Ist die EVP Stadtpartei eine Ortsgruppe der EVP Bezirk Brugg. Sie existiert seit 1965.

Seit 1966 ist die EVP im Brugger Einwohnerrat vertreten. Im Einwohnerrat ist die EVP heute mit drei Mitgliedern vertreten. Fraktionschefin ist Barbara Müller-Hefti.

Die EVP Bezirkspartei ist eine Sektion der EVP Aargau. Präsidiert wird die Bezirkspartei durch Martin Schibli, Windisch und Doris Erhardt, Brugg.

Die EVP finanziert sich über Mitgliederbeiträge, Spenden und Behördenbeiträge.